Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Aceraceae
Acer

Acer campestre
'Elsrijk'

Acer campestre 'Elsrijk'
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
breit-kegelförmig/ breit-pyramidenförmig zwischen 6 und 12 m/ 2e Größe dunkle, dichte Krone
Höhe: circa 12 m
Krone: dicht oval bis breit kegelförmig
Rinde und Äste: graue Borke
Blatt: 3/5-lappig, dunkelgrün, 4 - 6 cm
Blüten: kleine, oberständige Rispen, gelbgrün, Mai
Früchte: eingeschlechtig, geflügelt, stets 2 beieinander
Verwendung: schmale Alleen und Straßen, Industriegebiete
Bodenart: alle Bodenarten, außer trockene arme Sandböden
Windbeständigkeit: sehr gut
Herkunft: HC.P. Broerse, Gemeindeanbau Amstelveen (NL), 1953
Klimazone: 5a
Synonym: -

Die Sorte 'Elsrijk' ähnelt in morphologischer Hinsicht stark der Arte. Der Baum bleibt in der Regel etwas niedriger und das Blatt ist etwas kleiner. Auffälligstes Merkmal ist die sehr dichte und geschlossene Krone, welche die Pflanze formt. Dadurch ist 'Elsrijk' äußerst gut geeignet, um in schmalen Straßen gepflanzt zu werden. Die Tatsache, daß die Pflanze harten Boden gut verträgt, trägt hieran positiv bei. 'Elsrijk' ist kaum empfindlich gegen Mehltau, ebenfalls eine Eigenschaft, die dazu beigetragen hat, daß dieser Baum innerhalb relativ kurzer Zeit zum Standardsortiment Alleebäume gerechnet werden konnte. 1953 wurde 'Elsrijk' aus einer Population von 12 Jahre alten Bäumen ausgewählt. Auch damals fiel die Pflanze durch ihre schmale Kronenform auf.

verträgt Streusalz Parkbaum Alleebaum Straßenbaum Küstengebiet landschaftlich Industriegebiet für Lehmboden verträgt bepflasterte Standorte für Sandboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte