Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Aceraceae
Acer

Acer campestre
'Queen Elizabeth'

Acer campestre 'Queen Elizabeth'
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
breit-kegelförmig/ breit-pyramidenförmig zwischen 6 und 12 m/ 2e Größe lichte, offene Krone
Höhe: circa 12m.
Krone: breit pyramidenförmig
Rinde und Äste: glatt
Blatt: 3/5-lappig, dunkelgrün, 6 - 10 (12) cm
Blüten: kleine, oberständige Rispen, gelbgrün, Mai
Früchte: Freingeschlechtig, geflügelt, stets 2 beieinander
Verwendung: Grünflächen und Straßenränder
Bodenart: alle Bodenarten, außer trockene arme Sandböden
Windbeständigkeit: sehr gut
Herkunft: Studebaker and Lake County Nursery, Ohio, USA, 1985
Klimazone: 5a
Synonym: -

Mittelgroßer Baum mit einer breiten, offenen Krone, mitunter dadurch, daß die Äste in einem Winkel von circa 45° angewachsen sind. Im Gegensatz zu ‘Elsrijk’ verträgt ‘Queen Elizabeth’ harten Boden nicht so gut. In Grünflächen und Straßenrändern macht sich ‘Queen Elizabeth’ hervorragend und gibt dort ein einheitlicheres Bild ab als A. campestre. Die Blätter sind glänzend dunkelgrün und haben runde Lappen. Die Herbstfarbe ist tiefgelb. In jungem Alter ist die Pflanze etwas empfindlich gegen Mehltau, nach einiger Zeit nimmt jedoch diese Empfindlichkeit ab. Die Pflanze formt eine stark verzweigte Hauptwurzel mit sehr vielen Haarwurzeln. ‘Queen Elizabeth’ ist ein zierlicher Baum, welcher, wenn er richtig genutzt wird, ausgezeichnet zu seinem Recht kommen kann.

verträgt Streusalz Parkbaum Alleebaum Küstengebiet landschaftlich Industriegebiet Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt Teilbepflasterung für Sandboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte