Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Aceraceae
Acer

Acer cappadocicum

Kolchischer Ahorn

Caucasian maple, Cappadocian maple - Érable de Cappadoce - Kolchische esdoorn

Acer cappadocicum Acer cappadocicum
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
breit-eirund/ breit-eiförmig höher als 12 m/ 1e Größe halboffene Krone
Höhe: 10 - 18 m
Krone: breit eiförmig
Rinde und Äste: junge Zweige glänzend grün, gestreift
Blatt: 5/7-lappig, dunkelgrün, 8 - 14 cm
Blüten: gelbgrüne Rispen, ± 6 - 7 cm, Mai
Früchte: eingeschlechtig, geflügelt, hellgrün
Verwendung: Solitär, Parkbaum
Bodenart: humusreicher feuchter Boden
Windbeständigkeit: mäßig bis gut
Herkunft: Mittlerer Osten (Nordtürkei bis Iran und in den Kaukasus)
Klimazone: 6
Synonym: -

Mittelgroßer Baum mit einer breiten, stark vergabelten vollen Krone. Die jungen Zweige sind glänzend grün, oft mit hellgrauen Streifen, die später graubraun werden. Dennoch darf diese Arte nicht zu den „Schlangenhaut-ahorns” gezählt werden, hierfür sind die Streifen nicht deutlich genug. Die dunkelgrünen Blätter haben auffallend dünne Blattstiele mit Milchsaft. Sie sind ein wenig glänzend und haben fünf bis sieben auffallend gezähnte Lappen. Im Herbst verfärben sie sich tiefgelb. A. cappadocicum ist ein Baum, der auf feuchtem, humusreichem Boden ausgezeichnet gedeiht. Pflanzen Sie den Baum nicht an sehr windigen Stellen.

windempfindlich Parkbaum landschaftlich Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für Sandboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte