Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Aceraceae
Acer

Acer pseudoplatanus

Berg-Ahorn

Sycamore - Érable sycomore - Gewone esdoorn, Bergesdoorn

Acer pseudoplatanus Acer pseudoplatanus Acer pseudoplatanus
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
oval höher als 12 m/ 1e Größe dunkle, dichte Krone
Höhe: 25 - 30 (40) m
Krone: breit oval
Rinde und Äste: Rinde grau, Äste grau bis olivgrün
Blatt: 5-lappig, grün, 12 - 20 cm, im Herbst matt goldgelb
Blüten: gelbgrün, in hängenden Trauben, April
Früchte: geflügelte Nußfrucht (Samara), 3 - 3,5 cm
Verwendung: Parks, Straßen und Alleen
Bodenart: alle Bodenarten
Windbeständigkeit: sehr gut
Herkunft: heimisch von Europa bis Westasien
Klimazone: 4
Synonym: -

Imposanter Baum mit dichter, welliger Krone. Kronenformen können bei Sämlingen unterschiedlich sein. Ausgewachsene Exemplare erreichen eine Höhe von 40 m und ein Alter von 500 Jahren. Besitzt rote Blattknospen, womit er auffallend abweicht von A. platanoides, welcher rote Blattknospen hat. Der graue Stamm schuppt in kleinen Plättchen ab. Eine dekorative Eigenschaft. Der Blattstiel enthält keinen Milchsaft, ein wichtiger Unterschied zur A. platanoides. Das Blatt ist auf der Oberseite grün, die Unterseite ist grau behaart. Herbstfarbe goldgelb, nicht so hübsch wie bei A. platanoides. Die Flügel der Nußfrüchte stehen in einem rechten bis spitzen Winkel zueinander. Bei A. platanoides ist dies ein großer Winkel. Tiefwurzelnd. Verträgt nasse und kalte Böden, kann nicht längere Zeit unter Wasser stehen. Geeignet für Industrie- und Küstengebiete. Ein wenig empfindlich gegen Streusalz.

Parkbaum Alleebaum Küstengebiet landschaftlich Industriegebiet verträgt Teilbepflasterung für Sandboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte