Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Hippocastanaceae
Aesculus

Aesculus carnea
'Plantierensis'

Aesculus carnea 'Plantierensis' Aesculus carnea 'Plantierensis'
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
rund/ kugelförmig höher als 12 m/ 1e Größe dunkle, dichte Krone
Höhe: 12 - 15 m
Krone: kugelförmig
Rinde und Äste: graugrün, leicht vertikal gefurcht, Knospen nicht klebrig
Blatt: 7-teilig, glänzend grün, 15 - 22 cm
Blüten: bleichgelb bis fleischfarben rosa, aufrechte Rispen, Mai
Früchte: keine
Verwendung: Parkbaum, breite Alleen und Straßen
Bodenart: alle Bodenarten, am liebsten nicht zu trocken
Windbeständigkeit: mäßig
Herkunft: Simon-Louis Frères, Metz, Frankreich, 1894
Klimazone: 6a
Synonym: A. x plantierensis

Eine Hybride zwischen A. hippocastanum und A. x carnea. Bildet letztendlich einen kräftigen Baum mit einer schweren Krone, die dunklen Schatten erzeugt. Das 7-zählige Blatt besitzt ungestielte Blättchen, die an der Oberseite dunkelgrün und an der Unterseite heller sind. Kennzeichnend ist die leichte Behaarung entlang der Nerven und an der Unterseite des Blattes. Die Blütenrispen sind groß; sie haben dasselbe Ausmaß wie die des A. hippocastanum. Beim Öffnen ist die Blütenfarbe bleichgelb und verfärbt sich dann in ein fleischfarbenes Rosa. Wirft keine Früchte ab, dies macht ihn zu einem geschickten Baum für Plätze und Straßen. Das feine Wurzelsystem besteht aus einer Hauptwurzel, die sich gut verzweigt und tief in den Boden eindringt. Der Boden darf jedoch nicht zu trocken sein. Verträgt keine Asphaltverhärtung, es sei denn, der Baumspiegel ist groß genug.

windempfindlich Parkbaum Alleebaum Straßenbaum Zierwert Blüte für Lehmboden verträgt Teilbepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden für alle Bodenarten
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte