Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Hippocastanaceae
Aesculus

Aesculus neglecta
'Erythroblastos'

Aesculus neglecta 'Erythroblastos'
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
rund/ kugelförmig kleiner als 6 m/ 3e Größe dunkle, dichte Krone
Höhe: 4 - 5 m
Krone: kugelförmig
Rinde und Äste: glatter Stamm, graue Zweige, nicht klebrige Knospen
Blatt: 5-zählig, junges Blatt rosa, später hellgrün, 10 - 15 cm
Blüten: Rispen, an der Basis gelb, rote Nerven, Mai/Juni
Früchte: rund, glatt, Ø 2,5 cm
Verwendung: Solitär, kleine Gärten
Bodenart: alle Bodenarten
Windbeständigkeit: im Frühjahr gering, später besser
Herkunft: Späth Baumschulen, Berlin, Deutschland, 1913
Klimazone: 6
Synonym: -

Kommt meist als mehrstämmiger Strauch, manchmal jedoch auch als auf einen Stamm gepfropfter kleiner Baum vor. Der Stamm ist glatt und grau und auch die dünnen Zweige sind grau. An den Zweigen befinden sich spitze, nicht klebrige Knospen. Das Blatt ist 5-zählig. Die einzelnen Blättchen sind verkehrt eiförmig bis länglich, der Blattrand ist fein gesägt. Das junge Blatt schlägt auffallend hellrosa aus. Im weiteren Verlauf der Saison verfärbt es sich über hellgelb ins Grüne. Die Unterseite ist hellgrün und der Blattstiel ist karminrot. Bildet Blütenrispen mit einer Länge von circa 15 cm mit separaten Blüten, die gelb sind und an der Basis einen roten Nerv besitzten. Der Baum ist winterfest, junge Triebe können bei einem späten Nachtfrost jedoch beschädigt werden. Es wird daher eine etwas geschützte Stelle empfohlen. Geeignet als Solitär und für kleine Gärten. Verträgt keinen harten Boden.

windempfindlich Parkbaum kleiner Garten Zierwert Blüte für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden für alle Bodenarten
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte