Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Rosaceae
Amelanchier

Amelanchier
'Snowcloud'

Amelanchier 'Snowcloud'
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
fächerförmig/ trichterförmig kleiner als 6 m/ 3e Größe halboffene Krone
Höhe: 5 - 6 m
Krone: trichterförmig
Rinde und Äste: graubraun, glatt
Blatt: breit-oval, grün, 3 - 7 cm
Blüten: weiß, in Trauben, April/Mai
Früchte: purpurblau, essbar
Verwendung: kleine Gärten, schmale Alleen und Straßen
Bodenart: geringe Bodenanforderungen, vorzugsweise kalkhaltig
Windbeständigkeit: sehr gut
Herkunft: unbekannt
Klimazone: 5a
Synonym: A. laevis ‘Snowcloud’

Von einer Strauchform auswachsend zu einem kleinen, oft mehrstämmigen Baum mit einem trichterförmigen Habitus. Ältere Exemplare bilden horizontal abstehende Äste. Diese Varietät wird etwas breiter als A. laevis 'Cumulus'. Im Winter fällt die Silhouette auf durch die feine Verästelung. Rinde und Äste sind im Winter grau getönt. Die breit-ovalen Blätter sind an der Oberseite dunkelgrün. Die Blattunterseite ist graugrün, anfangs behaart und später kahl. Beim Austrieb ist das Blatt rötlich gefärbt. Im Herbst färbt es sich rot bis purpurbraun und manchmal gelb. Die strahlend weißen Blüten sitzen in lockeren, überhängenden Blütentrauben. Im Spätsommer erscheinen essbare, purpurblaue Früchte. Deren Vielzahl kann auf bepflasterten Flächen Probleme verursachen. Das Wurzelsystem ist oberflächlich und fein. Die Bodenanforderungen sind gering, am liebsten etwas kalkhaltig und nicht zu nass.

verträgt Streusalz Straßenbaum kleiner Garten Industriegebiet Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung verträgt Teilbepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte