Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Betulaceae
Betula

Betula albosinensis

Chinesische Birke, Kupfer-Birke

Chinese red birch - Bouleau de Chine - Chinese rode berk

Betula albosinensis Betula albosinensis
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
breit-kegelförmig/ breit-pyramidenförmig zwischen 6 und 12 m/ 2e Größe halboffene Krone
Höhe: 6 - 10 m
Krone: breit pyramidenförmig, lose
Rinde und Äste: orangebraune, abblätternde Rinde, rotbraune Zweige
Blatt: eiförmig, Endung spitz, dunkelgrün, 6 - 8 cm
Blüten: Kätzchen, hellgelb, X während der Blattentwicklung, Y 8 - 13 cm, April
Früchte: Fruchtkätzchen, 3,5 - 4,5 cm
Verwendung: Parkbaum
Bodenart: geringe Bodenanforderungen
Windbeständigkeit: mäßig bis gut
Herkunft: Westchina
Klimazone: 6a
Synonym: B. albosinensis var. septentrionalis

Kleinblättrige Birke, die ursprünglich in den Bergen Westchinas auf Höhen von bis zu 4 km vorkommt. Trotz des langsamen Wachstums können dort Exemplare, die größer als 10 m werden, vorkommen. Die breit pyramidenförmige Krone besteht aus vielen dünnen, schlappen, überhängenden Zweigen, die eine rotbraune Farbe haben, Breite circa 6 m. Die Rinde hat eine orange bis braunorange Farbe und blättert bereits in jungem Alter ab. Das dunkelgrüne Blatt ist an der Oberseite kahl, die Unterseite ist drüsenartig behaart. Es ist eiförmig und läuft spitz zu. Der Blattrand ist doppelt gesägt. Betula albosinensis schlägt früh im Frühjahr aus und im Herbst verfärbt sich das Blatt goldgelb. Die grüngelben Blüten erscheinen im April in Form von hängenden Kätzchen. B. albosinensis wurzelt oberflächlich mit einem fein verzweigten Wurzelsystem und sehr vielen Haarwurzeln.

dekorative Rinde Parkbaum Zierwert Herbstfärbung verträgt keine Bepflasterung für Sandboden für Moorboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte