Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Betulaceae
Betula

Betula utilis subsp. jacquemontii

Weißrindige Himalaja-Birke

White-barked Himalayan birch - Bouleau de l'Himalaya à écorce blanche - Witte himalayaberk

Betula utilis subsp. jacquemontii
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
oval höher als 12 m/ 1e Größe halboffene Krone
Höhe: 10 - 15 m
Krone: oval bis rund
Rinde und Äste: cremeweiß, abblätternd
Blatt: oval eiförmig, dunkelgrün, 10 - 12 cm
Blüten: Kätzchen, gelbgrün, X ± 2 cm, Y 10 - 12 cm, April
Früchte: Fruchtkätzchen, 2,5 - 3,5 cm, überhängend, mit Stielen
Verwendung: Parks, breite Alleen und Straßen
Bodenart: alle Bodenarten, loser Boden, benötigt wenig Feuchtigkeit
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: Himalaya
Klimazone: 6a
Synonym: B. jacquemontii SPACH

Mittelgroßer Baum mit einem schönen, regelmäßigen Wuchs und deutlich abweichend von der unregelmäßig wachsenden B. utilis. Ursprünglich im Himalaya und in Teilen Nordwestindias wachsend. Dieser tief verzweigende Baum kommt auch als mehrstämmige Birke mit einem auffallenden weißen, abblätternden Stamm vor. Unter den losen Streifen ist der Stamm etwas dunkler gefärbt. In der Winterzeit ist dieser Baum dann auch der absolute Blickfang. Junge Zweige sind behaart und haben eine warme, rotbraune Farbe. Sie sind mit vielen Lentizellen versehen. Das Blatt ist glänzend und grob gezähnt. Die Herbstfarbe ist goldgelb. Diese Birke blüht reichhaltig mit bis zu 12 cm langen Kätzchen. Der Baum wurzelt oberflächlich, vor allem in den oberlage, mit vielen feinen Haarwurzeln.

dekorative Rinde Parkbaum Alleebaum Straßenbaum Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt Teilbepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden für alle Bodenarten
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte