Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Betulaceae
Carpinus

Carpinus betulus
'Frans Fontaine'

Carpinus betulus 'Frans Fontaine'
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
eirund/ eiförmig zwischen 6 und 12 m/ 2e Größe dunkle, dichte Krone
Höhe: 10 m
Krone: schmal-pyramidenförmig bis schmal-eiförmig, kompakt
Rinde und Äste: Rinde grau und glatt, Zweige braungrau und kurz behaart
Blatt: eiförmig, hellgrün, 8 - 10 cm
Blüten: männliche Kätzchen, grün, April - Mai
Früchte: keine
Verwendung: Alleen und Straßen
Bodenart: geringe Bodenanforderungen, bevorzugt lehmhaltige Böden
Windbeständigkeit: sehr gut
Herkunft: Gartenamt Eindhoven (Niederlande), ± 1983
Klimazone: 5a
Synonym: -

Die schmalste Sorte von Carpinus betulus. Bleibt bedeutend schlanker als 'Fastigiata'. Bei einer Höhe von 10 m beträgt der Durchmesser nur 3 m. Diese Sorte wird häufig auf Hochstamm gezüchtet, aber Exemplare, die sich vom Boden an verzweigen, kommen auch vor. Die jungen Zweige sind grau, während ältere Äste und der Stamm dunkelgrau und auffallend glatt sind. Das Blatt ist im Frühjahr frischgrün und behält diese Farbe auch im Sommer. Der Blattrand ist scharf und doppelt gesägt und die Blattspitzen sind zugespitzt. Im Herbst verfärbt sich der ganze Baum goldgelb. Da 'Frans Fontaine' ausschließlich männliche Blüten hervorbringt, trägt der Baum keine Früchte. Die Wurzeln wachsen ziemlich oberflächlich. Kompostiertes Blatt eignet sich gut zur Bodenverbesserung. 'Frans Fontaine' ist ein wertvoller Allee- und Straßenbaum.

Alleebaum Straßenbaum Industriegebiet Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt bepflasterte Standorte für kalkhaltigen Boden für Sandboden verträgt trockenen Boden verträgt nassen Boden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte