Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Betulaceae
Carpinus

Carpinus tschonoskii

Carpinus tschonoskii
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
oval höher als 12 m/ 1e Größe dunkle, dichte Krone
Höhe: 10 - 15 (20) m
Krone: oval bis breit-oval
Rinde und Äste: glatte, graue Rinde
Blatt: eirund, zugespitzt, glänzend tiefgrün, 4 - 11 cm
Blüten: Y Kätzchen hängend, ± 4,5 cm, X Kätzchen ± 2,5 cm, April/Mai
Früchte: gerippte Nüsschen, in geschlossenen eiförmigen Fruchtkätzchen, circa 7,5 cm
Verwendung: Parkbaum
Bodenart: geringe Bodenanforderungen, bevorzugt lehmhaltige Böden
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: Japan, Korea, Nordost-China
Klimazone: 5 - 7
Synonym: C. fauriei

Wertvoller Zierbaum, der meistens zu einem mehrstämmigen Baum heranwächst. Die zierlich abhängenden Zweige sind sehr dünn. In seinem natürlichen Wuchsgebiet gedeiht der Baum in Mischwäldern, wo er Höhen von 20 m erreichen kann. Die glatte Rinde hat eine graue Farbe. Die jungen Triebe sind braun und hellgrau behaart, während die älteren Zweige grau werden. Die Blattknospen sind braungrün und haben auffallende rote Tupfer. Die eirunden Blätter sind an der Spitze stark zugespitzt und haben einen scharfen, gezähnten Blattrand. Das Blatt ist circa 4 - 11 cm lang und wird bis zu 7 cm breit. Die Oberseite des Blattes ist glänzend tiefgrün; die Unterseite ist heller. Im Herbst ist der ganze Baum goldgelb gefärbt. Die Wurzeln wachsen sehr oberflächlich. Das Holz dieses Baumes wird in Japan zur Zucht von Shiitake Pilzen verwendet.

Parkbaum Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für Sandboden verträgt trockenen Boden verträgt nassen Boden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte