Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Fagaceae
Castanea

Castanea sativa

Eßkastanie, Edelkastanie, Marone

Sweet chestnut, Spanish chestnut - Châtaignier - Tamme kastanje

Castanea sativa Castanea sativa
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
rund/ kugelförmig höher als 12 m/ 1e Größe dunkle, dichte Krone
Höhe: 20 - 30 m
Krone: rund, eigenwillig
Rinde und Äste: (grau)braun, später tiefe, längliche Furchen
Blatt: länglich, glänzend dunkelgrün, gezähnt, 10 - 25 cm
Blüten: in cremefarbenen Kätzchen, 8 - 13 cm lang, Juni/Juli
Früchte: stachelige Fruchthülse mit 2 - 3 Nüssen (Kastanien)
Verwendung: Parkbaum
Bodenart: lockerer, fruchtbarer, humoser Boden
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: Südost-Europa
Klimazone: 6a
Synonym: -

Großer Baum mit einer eigenwilligen Krone, der auf den kühlen, etwas feuchten Berghängen in Süd- und Mitteleuropa, Nordafrika und Teilen von Asien heimisch ist. Die Krone kann eine Breite von bis zu 25 m erreichen. Der schwere, kurze, dunkelgraue Stamm dreht sich um seine eigene Achse (tordiert), wodurch die tiefen Furchen in der Rinde sich mitdrehen. Die jungen Zweige sind olivgrün, verfärben sich aber schnell nach rotbraun. Das längliche Blatt ist dunkelgrün und glänzend und hat einen deutlich gezähnten Blattrand. Junge Blätter sind an der Unterseite filzig behaart. Es ist ein einhäusiger Baum mit weißen, duftenden männlichen Blüten in Büscheln und bis zu 13 cm lange Ähren. Die weiblichen Blüten sind klein und grün, wodurch sie kaum auffallen. Die Früchte sind essbar. Der Baum hat ein tief und breites Wurzelsystem. Castanea sativa gilt als wichtiger Holzproduzent.

Parkbaum landschaftlich Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für Sandboden für Moorboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte