Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Pinaceae
Cedrus

Cedrus libani subsp. atlantica

Atlas-Zeder

Atlas cedar - Cèdre de l'Atlas - Atlasceder

Cedrus libani subsp. atlantica Cedrus libani subsp. atlantica
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
breit-kegelförmig/ breit-pyramidenförmig höher als 12 m/ 1e Größe halboffene Krone
Höhe: 20 - 25 (40) m
Krone: breit pyramidenförmig
Rinde und Äste: Dunkle, schwarzgraue Rinde, schuppig, Zweige flaumig behaart
Blatt: Nadeln, hellgrün bis silberblau, 2 - 2,5 cm
Blüten: unauffällig
Früchte: tonnenförmige Zapfen, 5 - 7 cm lang, von grün nach braun verfärbend
Verwendung: solitär in Parks
Bodenart: alle, möglichst gut durchlässig und nicht zu feucht
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: Altasgebirge (Nordosten von Algerien und Norden von Marokko)
Klimazone: 7a
Synonym: C. atlantica

Diese geografische Untergattung von Cedrus libani ist ein schnell wachsender, großer Baum, dessen Äste im fortgeschrittenen Alter horizontal abstehen. Von Natur aus wachsend auf trockenen, stark kalkhaltigen Abhängen im Altasgebirge (Nordwestafrika) Der Stamm ist zunächst noch grau und glatt, wird jedoch bei alten Bäumen rauer. Später in kleinen Plättchen ablösend, wodurch die rotbraune Rinde zum Vorschein kommt. Die Verzweigung ist ziemlich locker und die Zweige sind zunächst noch graugrün bis graubraun, werden jedoch im zweiten Jahr grau. Die Nadeln stehen in Büscheln von 20 - 40 beieinander und werden 2 - 2,5 cm lang. Im Herbst erscheinen die stehenden Zapfen. Junge Zapfen sind grün, verfärben sich jedoch später violettbraun bis braun. Diese Zeder erfordert viel Sonne und ist relativ unempfindlich gegen Luftverschmutzung.

frostempfindlich Parkbaum Industriegebiet Zierwert Frucht für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden für alle Bodenarten verträgt trockenen Boden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte