Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Fagaceae
Nothofagus

Nothofagus obliqua

Roble-Scheinbuche

Roble beech, Roble Pennin - Roble, Roble Pellin

Nothofagus obliqua
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
oval höher als 12 m/ 1e Größe halboffene Krone
Höhe: circa 30 m
Krone: oval
Rinde und Äste: graubraune Rinde, glatt, später in Platten loslassend
Blatt: lang-eirund, dunkelgrün, 3 - 7 cm
Blüten: unauffällig, grüngelb, Mai
Früchte: circa 1 cm lang, 3 Nüsschen pro Hülle
Verwendung: Parkbaum
Bodenart: alle, möglichst nicht zu trocken
Windbeständigkeit: mäßig
Herkunft: Chile
Klimazone: 8
Synonym: -

Aufgrund der kurzen, leicht überhängenden Äste entsteht eine aufragende, ovale Kronenform. Aus der anfänglichen Strauchform entwickelt sich oft ein meist mehrstämmiger Baum. Es ist ein schnellwüchsiger Baum, der in seinem Herkunftsland (Chile) ein wichtiger Holzlieferant ist. Das rötliche Holz hat Ähnlichkeit mit Eichenholz und wird oft zur Möbelproduktion verwendet. Die graubraune Rinde der alten Stämme bleibt lange glatt, löst sich letztendlich jedoch in langen Platten ab. An den kahlen und dunkelbraunen Zweigen hängen lang-eirunde und glänzende Blätter, deren Unterseite blaugrün ist. Sie haben einen gezähnten Blattrand und färben sich im Herbst rot und gelb. Der Baum hat eine tiefgehende Hauptwurzel, die stark verzweigt ist. Nothofagus obliqua verlangt als echte wärmeliebende Pflanze einen geschützten Standort zum Schutz gegen kalte Winter. Trotz der Frostgefährdung schlägt die Pflanze jedes Jahr wieder kräftig aus.

frostempfindlich windempfindlich dekorative Rinde Parkbaum Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte