Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Hamamelidaceae
Parrotia

Parrotia persica

Persische Parrotie, Eisenholz

Persian ironwood - Parrotia de Perse, Bois de fer, Arbre de fer de Perse

Parrotia persica Parrotia persica Parrotia persica
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
flach kugelförmig zwischen 6 und 12 m/ 2e Größe halboffene Krone
Höhe: 7 - 10 (12) m
Krone: abgeplattet kugelförmig
Rinde und Äste: hellgrau, mit violettbraunen Flecken, Äste olivbraun
Blatt: oval bis umgekehrt eiförmig, grün, Rand purpurrot, 7 - 10 cm
Blüten: kleine Blütenköpfchen, rot, Februar/März
Früchte: gehornte Kapselfrucht, ca. 1 cm
Verwendung: Park und Garten, solitär
Bodenart: ordentlich feucht
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: Nordiran und Südrussland
Klimazone: 5a
Synonym: -

Meistens ein vom Boden an verzweigter Strauch, der zu einem mittelgroßen Baum mit abgespreizter, eigenwilliger Aststellung auswächst. Wird manchmal auch als Stammbaum gezüchtet. Der Stamm ist hellgrau mit violettbraunen Flecken und hat abblätternde Rindenplatten. Vor allem bei älteren Bäumen ist dies besonders dekorativ. Junge Zweige haben auffallende Lentizellen. Das glänzende Blatt ist dunkel und hat oftmals eine schiefe Form. Die obere Hälfte des Blattrandes ist unregelmäßig gewellt. Wichtigster Zierwert ist die Herbstfärbung in Rot-, Gelb- und Purpurtönen. Es sind vor allem ältere Exemplare, die Blüten treiben. Die Blüten sind ca. 2 cm groß und sind vor allem durch die grellroten Knospen auffallend. In voller Blüte gibt der noch kahle Strauch ein besonderes Erscheinungsbild ab. Nach der Blüte folgen ca. 1 cm große, gehornte braune Früchte. Oberflächliches und feines Wurzelsystem.

Parkbaum kleiner Garten Zierwert Herbstfärbung verträgt keine Bepflasterung für Moorboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte