Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Rutaceae
Phellodendron

Phellodendron amurense var. sachalinense

Phellodendron amurense var. sachalinense Phellodendron amurense var. sachalinense
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
breit-fächerförmig/ breit-trichterförmig zwischen 6 und 12 m/ 2e Größe halboffene Krone
Höhe: 6 - 12 (15) m
Krone: breit-fächerförmig
Rinde und Äste: dunkelbraun, dünn gefurcht, Äste dick und rotbraun
Blatt: unpaarig gefiedert, 7 - 11 Teilblättchen, grün, circa 30 cm
Blüten: grüngelbe Rispen, circa 6 - 8 cm, Mai/Juni
Früchte: runde Beeren, schwarz, Ø circa 1 cm
Verwendung: Parkbaum
Bodenart: alle, vorzugsweise nährstoffreich und humos
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: Sachalin, Nordjapan, Korea
Klimazone: 5a
Synonym: P. sachalinense

Ein schnellwüchsiger Baum, der sich auf dem Stamm schon in niedriger Höhe mit massiven Hauptästen verzweigt. Der wichtigste Unterschied zu der Art ist, dass sich bei dieser Sorte keine Korkrinde bildet. Die dunkelbraune Rinde bleibt dünn und ist bedeckt mit feinen Furchen. Später bilden sich auf der Rinde kleine Platten. Die jungen Zweige sind dick und rotbraun und die Winterknospen sind bedeckt mit rotbraunem Flaum. Das mattgrüne, unpaarig gefiederte Blatt ist aus 7 - 11 ovalen bis länglichen Teilblättchen, die vorne spitz zulaufen, aufgebaut. Diese sind 6 - 12 cm lang. Beim Zerreiben verbreitet das Blatt einen aromatischen Duft. Im Herbst färbt es sich gelb und es fällt früh ab. Die grüngelben Blütenrispen sind circa 7 cm lang und breit. Aus ihnen entwickeln sich fleischige, schwarze Beeren. Diese bleiben den ganzen Winter über hängen.

Parkbaum Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte