Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Rosaceae
Photinia

Photinia villosa

Photinia villosa Photinia villosa
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
fächerförmig/ trichterförmig kleiner als 6 m/ 3e Größe halboffene Krone
Höhe: 3 - 6 m
Krone: verkehrt-eirund bis trichterförmig
Rinde und Äste: dunkelgraue, fast schwarze Äste
Blatt: verkehrt-eirund bis länglich verkehrt-eirund, grün, 4 - 8 cm
Blüten: weiß, in Trugdolden, Ø circa 5 cm, Mai/Juni
Früchte: glänzend rote Beeren, Ø circa 0,8 cm
Verwendung: Park, Plätze, kleiner Garten
Bodenart: alle
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: China, Korea, Japan
Klimazone: 5b
Synonym: -

Großer, laubabwerfender Strauch, der zu einem kleinen, manchmal mehrstämmigen Baum auswachsen kann. Die buschige Krone ist zunächst verkehrt-eirund, später wachsen die Äste mehr überhängend, so dass eine trichterförmige Krone entsteht. Das kräftige, verkehrt-eirunde bis länglich-eirunde Blatt treibt im Frühjahr bronzefarben aus, ist im Sommer dunkelgrün und färbt sich im Herbst orangegelb bis scharlachrot. Diese Verfärbung setzt schon früh ein und das Blatt bleibt lange an der Pflanze haften. Die weißen Blüten erscheinen in Dolden, die einen Durchmesser von circa 5 cm haben. Nach der Blüte folgen die glänzend roten Beeren, die oft den ganzen Winter über am Strauch hängen bleiben. Das Wurzelsystem ist kräftig und verankert sich tief. Aufgrund der kräftigen Wuchsweise wird diese Pflanze häufig in Grünanlagen angepflanzt.

Parkbaum kleiner Garten Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt Teilbepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte