Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Platanaceae
Platanus

Platanus orientalis
'Minaret'

Platanus orientalis 'Minaret'
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
säulenförmig zwischen 6 und 12 m/ 2e Größe dunkle, dichte Krone
Höhe: 8 - 12 m
Krone: säulenförmig
Rinde und Äste: abblätternde Rinde, junge Zweige purpurrot
Blatt: handförmig gespalten bis handförmig geteilt, dunkelgrün, 8 - 10 cm
Blüten: kugelförmig, gelbgrün, Mai/Juni
Früchte: Fruchtköpfchen, 3 - 6 zusammen an einem langen Stiel
Verwendung: Allee- und Straßenbaum, kleiner Garten
Bodenart: alle, bevorzugt feuchte und kalkarme Böden
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: Leenderheim Baumschule, Leende, Niederlande, 1997
Klimazone: 6b
Synonym: -

Diese Sorte der Orientalischen Platane wurde als Sämling von P. orientalis 'Digitata' angetroffen. Formt eine kompakte, säulenförmige Krone mit einer sehr dichten Verästelung und wächst langsamer als die Art. Die Rindenfarbe ist gelb und die grüne, manchmal graue Rinde blättert in kleinen Platten ab. Hierdurch entsteht die charakteristische Platanenrinde. Die jungen Triebe und die Blattstiele sind auffällig purpurrot. Das Blatt ist sehr tief eingeschnitten und hat meistens 5 - 7 Lappen, deren Spitzen gezähnt sind. Die Herbstfarbe ist gelb. Die kugelförmigen Blütenstände sind versehen mit abstehenden Härchen. Nach der Blüte folgen die Früchte, die sich von grün nach braun verfärben und einen Durchmesser von circa 2,5 cm haben. Sie sitzen gruppenweise zu 3 bis 6 zusammen und bleiben bis tief in den Winter hängen. Neuanpflanzungen sind frostempfindlich.

verträgt Streusalz dekorative Rinde Alleebaum Straßenbaum kleiner Garten für Lehmboden verträgt bepflasterte Standorte für Sandboden für Moorboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte