Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Fagaceae
Quercus

Quercus pubescens

Flaum-Eiche, Weichharige Eiche

Downy oak, White oak - Chêne pubescent, Chêne blanc, Chêne truffier - Zachte eik, Zachtharige eik, Behaarde eik

Quercus pubescens Quercus pubescens
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
oval höher als 12 m/ 1e Größe halboffene Krone
Höhe: 12 - 16 (20) m
Krone: oval, später rund
Rinde und Äste: grau, korkartig gefurcht, junge Zweige sanftfilzig behaart
Blatt: verkehrt-eirund bis elliptisch, grün, 5 -10 cm
Blüten: goldfarbene Y Kätzchen, Mai
Früchte: eiförmige Eicheln zu 4 zusammen, 1,5 - 2 cm lang
Verwendung: Parkbaum
Bodenart: kalkreich und lehmhaltig, etwas feucht
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: Mittel- und Südeuropa, Kaukasus, Kleinasien
Klimazone: 6a
Synonym: -

Von Natur aus in warmen, sonnigen Gebieten und auf feuchten, kalkreichen Berghängen wachsend. Der Baum wird dort manchmal bis zu 20 m hoch. Im Kulturanbau wird Q. pubescens auf Q. robur gepfropft und bleibt der Baum niedriger. Die graue Rinde ist korkartig tief gefurcht. Die Knospen und die jungen Zweige sind sanftfilzig behaart. Die Blattform variiert von verkehrt-eirund bis elliptisch. Die Länge beträgt 5 - 10 cm, die Breite 3 - 5 cm. Auch die Unterseite des Blattes ist sanft behaart. Das Blatt ist unregelmäßig, meist untief gelappt. Die Lappen sind manchmal stumpf abgerundet und manchmal spitz zulaufend. Das Blatt hat ein wenig Ähnlichkeit mit dem von Q. robur, bleibt aber bedeutend kleiner. Die Eicheln stehen zu 1 bis 4 zusammen und sind zur Hälfte umgeben vom Becher, der mit filzig behaarten, anliegenden Schuppen besetzt ist.

verträgt Streusalz Parkbaum Industriegebiet verträgt keine Bepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden verträgt nassen Boden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte