Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Salicaceae
Salix

Salix x sepulcralis
'Chrysocoma'

Trauer-Weide, Häng-Weide

Golden weeping willow - Saule pleureur - (Gele) Treurwilg

Salix x sepulcralis 'Chrysocoma'
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
breit-hängend höher als 12 m/ 1e Größe halboffene Krone
Höhe: 20 (25) m
Krone: breit hängend
Rinde und Äste: braungrau, tief gefurcht, auffällige, gelbe Zweige
Blatt: schmal lanzettlförmig, grün, 8 - 12 cm
Blüten: Kätzchen, X, zugleich mit dem Blatt, gelb, ± 5 cm, April
Früchte: keine
Verwendung: Solitär
Bodenart: alle, am liebsten feucht und nährstoffreich
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: Frankreich, 1815
Klimazone: 5a
Synonym: S. alba ‘Tristis’

Diese bekannte Trauerweide ist eine Kreuzung zwischen S. alba und S. babylonica. Die Kronenform ist breit hängend mit einer Höhe bis circa 20 m und einer Breite, die mehr als 20 m betragen kann. Die tief gefurchte Rinde verfärbt sich von gelb nach braun. An den kräftigen Hauptästen befinden sich sehr viele äußerst dünne Zweige, die vertikal nach unten hängen. Vor allem die junge Zweige sind auffällig gelb, wodurch der Baum im Winter und im frühen Frühjahr ein Blickfang ist. Das lanzettförmige Blatt ist mattgrün und färbt sich im Herbst gelbgrün. Gleichzeitig mit dem Erscheinen des Blattes kommen die gelben Kätzchen zum Vorschein. Der Baum zieht einen feuchten Standort vor, verträgt aber auch trockenere Standorte. Hier wird das Wurzelsystem allerdings sehr flach sein. Sowohl saure als kalkhaltige Böden werden vertragen.

Parkbaum landschaftlich Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden für alle Bodenarten verträgt nassen Boden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte