Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Rutaceae
Tetradium

Tetradium daniellii

Tetradium daniellii
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
breit-fächerförmig/ breit-trichterförmig höher als 12 m/ 1e Größe halboffene Krone
Höhe: 10 - 12 m
Krone: breit-fächerförmig
Rinde und Äste: graue, glatte Rinde, Zweige olivgrün, samtig grau behaart
Blatt: gefiedert, 5 - 9 Teilblättchen, dunkelgrün, 20 - 35 cm
Blüten: kleine, weiße Blüten in breit-pyramidalen Rispen, Juni
Früchte: rötlich, Ø 0,8 - 1 cm
Verwendung: solitär
Bodenart: gut durchlässig, humos, nicht zu nass
Windbeständigkeit: mäßig
Herkunft: Nordchina, Korea
Klimazone: 7a
Synonym: Euodia daniellii, Euodia velutina

Schnellwüchsiger Solitärbaum mit einer halboffenen, breit-fächerförmigen Krone auf einem kurzen Stamm. Die glatte Rinde ist dunkelgrau und mit Lentizellen gezeichnet. Die Zweige sind olivgrün, samtig grau behaart und gezeichnet mit kleinen, weißlichen Lentizellen. Im zweiten Jahr färben sie sich graubraun. Das unpaarig gefiederte Blatt besteht aus 5 - 9 gegenständigen Teilblättchen und ist 20 - 35 cm lang. Jedes Blättchen ist eirund, hat eine zugespitzte Spitze und ist 4 - 9 cm lang und kurz gestielt. Die Blattoberseite ist dunkelgrün, die Unterseite hellgrün. In breit-pyramidalen Rispen von 10 - 15 cm präsentieren sich duftende, weiße Blüten von je 0,3 - 0,5 cm. Nach der Blüte folgen die rötlichen Früchte. Dieser Baum war lange Zeit unter dem Namen Euodia bekannt, ein immer noch häufig verwendetes Synonym.

frostempfindlich windempfindlich Parkbaum Zierwert Blüte Zierwert Frucht für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für kalkhaltigen Boden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte