Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Cupressaceae
Thuja

Thuja plicata

Riesen-Lebensbaum

Giant Arborvitae - Thuya géant de Californie - Reuzenlevensboom

Thuja plicata Thuja plicata
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
schmal-kegelförmig/ schmal-pyramidenförmig höher als 12 m/ 1e Größe dunkle, dichte Krone
Höhe: 15 - 25 (50) m
Krone: schmal pyramidenförmig, später kegelförmig
Rinde und Äste: Rinde rotbraun, faserig abblätternd
Blatt: Schuppen, glänzend dunkelgrün, untere Seite etwas weiß
Blüten: unauffällig
Früchte: Zapfen, hellbraun, schuppig, ca. 1 cm
Verwendung: solitär oder in Gruppen, Heckenpflanze
Bodenart: alle
Windbeständigkeit: gut
Herkunft: nordwestliches Nordamerika
Klimazone: 6a
Synonym: -

Schmaler, gerade wachsender und dicht verzweigter Baum, der später kegelförmig wird und dessen Verzweigung bis zum Boden reicht. Höhe bis 20 m, Breite ca. 4 - 5 m. Wenn die unteren Äste den Boden berühren, können sich an diesen Stellen neue Bäume entwickeln. Auf diese Weise kann aus einem Baum ein kleiner Wald werden. In kleinen Streifen blättert der rotbraune Stamm ab. Die Aststellung ist leicht aufrecht bis horizontal und die junge Zweige sind dunkelgrün, später rotbraun. An den abgeplatteten und dicht verzweigten Zweigen stehen die Schuppen dachpfannenartig übereinander. Diese sind glänzend grün und an der unteren Seite etwas weiß. Wenn sie zerquetscht werden, verbreiten sie einen starken Geruch. Sowohl die Blüten als auch die kleinen Zapfen sind relativ unauffällig. Gut rückschnittverträglich. Einige Sorten sind ebenfalls beliebte Heckenpflanzen. Der Baum liefert eine sehr gute Holzsorte.

Parkbaum kleiner Garten Industriegebiet für Lehmboden verträgt keine Bepflasterung für kalkhaltigen Boden für Sandboden für Moorboden für alle Bodenarten
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte