Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Ulmaceae
Ulmus

Ulmus
'Clusius'

Ulmus 'Clusius'
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
oval höher als 12 m/ 1e Größe halboffene Krone
Höhe: 15 - 18 m
Krone: oval
Rinde und Äste: glatt, silbergrau, später dunkelgrau mit schwarzen Furchen, Zweige braun,
Blatt: eirund bis breit-elliptisch, dunkel mattgrün, 8 - 12 cm
Blüten: jeweils zu viert in kleinen kurzstieligen Büscheln, hellgrün, März/April
Früchte: flache geflügelte Nüsse, rund bis elliptisch, braun
Verwendung: Allee- und Straßenbaum, Industriegebiete, Küstengebiete
Bodenart: feucht und luftig, vorzugsweise kalkhaltig
Windbeständigkeit: gut, seewindbeständig
Herkunft: De Dorschkamp, Wageningen, Niederlande, 1960
Klimazone: 5
Synonym: -

Sehr aufragend wachsende Ulme, die zunächst noch säulenförmig ist, später jedoch eine ovale Form annimmt. Bildet einen deutlichen Hauptast. Der Baum hat eine dichte Krone, die sich vielfach gabelt. Bei jungen Bäumen ist der Stamm glatt und silberweiß, später wird er schwarz gefurcht. Alte Stämme weisen eine netzförmige Furchung auf. Junge Zweige sind braun, leicht behaart und mit Lentizellen ausgestattet. Später werden die Äste kahl und graubraun. Das Blatt ist größer als das von 'Lobel' und verfärbt sich im Herbst gelb. Ist sehr seewindbeständig und besitzt eine hohe Resistenz gegen Krankheiten. Forschungen haben ergeben, dass 'Clusius' recht resistent gegen die Ulmenkrankheit ist. Diese Ulme eignet sich zur Anwendung in städtischen Gebieten, aber auch an sehr windigen Orten.

Alleebaum Straßenbaum Küstengebiet Industriegebiet Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt bepflasterte Standorte für kalkhaltigen Boden für Sandboden verträgt nassen Boden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte