Van den Berk Baumschulen
choose your language:

nicht windempfindlich verträgt Streusalz

dekorative Rinde Zierwert Blüte Zierwert Frucht Zierwert Herbstfärbung

(Anzahl:)
suchen
Ulmaceae
Zelkova

Zelkova serrata

Japanische Zelkova, Keakibaum

Japanese Zelkova, Keaki - Zelkova du Japon

Zelkova serrata Zelkova serrata Zelkova serrata
PDF downloaden direkt Kontakt aufnehmen Baumbuch bestellen ein Angebot anfordern
breit-fächerförmig/ breit-trichterförmig höher als 12 m/ 1e Größe halboffene Krone
Höhe: 10 - 12 (30) m
Krone: breit-fächerförmig bis rund
Rinde und Äste: grauer, abblätternder Stamm, orangebraune Innenrinde
Blatt: eiförmig bis länglich, Spitze zugespitzt, zartgrün, 7 - 13 cm
Blüten: unauffällig, eingeschlechtig, einhäusig, grün, April/Mai
Früchte: kleine, bohnenförmige Frucht, 0,4 - 0,5 cm
Verwendung: solitär für Parks und große Gärten
Bodenart: humos, feucht, lehmhaltig
Windbeständigkeit: mäßig
Herkunft: Japan, Korea, China
Klimazone: 6a
Synonym: -

Ein Baum mit einer lockeren, breiten und halboffenen Krone. Der Stamm ist meistens niedrig verästelt und hat mehrere, kräftige Hauptäste. Anfangs ist der graue Stamm noch glatt und mit rosa bis braunorangen Lentizellen gezeichnet, später blättert er in langen Platten ab, wodurch die orangebraune Innenrinde sichtbar wird. Die jungen Zweige sind grün und behaart, später werden sie kahl und rotbraun. Das eiförmige bis längliche Blatt ist zartgrün und färbt sich im Herbst bronzerot bis orangegelb. Die Spitze ist lang zugespitzt und der Blattrand hat einfache und scharf zugespitzte Zähne. Die Zelkove blüht unauffällig und bildet danach kleine, bohnenförmige Früchte aus. Der Baum ist Familie von der Ulme (Ulmus), unterscheidet sich aber dadurch, dass die Blüten bei der Zelkove eingeschlechtig sind, bei Ulmus dagegen zweigeschlechtig. Die Früchte der Ulme sind trocken und geflügelt, während die Zelkove Steinfrüchte produziert. Zelkova serrata wird sehr geschätzt wegen der attraktiven Wuchsweise und dem dunkelgrünen Blatt, das im Herbst verschiedene rote und orange Farbtöne annimmt.

windempfindlich Parkbaum Zierwert Herbstfärbung für Lehmboden verträgt bepflasterte Standorte für Sandboden
Interessiert an diesem Baum? ein Angebot anfordern
Einen Augenblick Geduld bitte