Kalktolerante Rhododendren

Innerhalb des breitgefächerten Sortiments von großblumigen Rhododendren und Yakushimanum-Hybriden sind viele Sorten auch veredelt auf einer kalktoleranten Unterlage lieferbar.

kalktolerante-rhododendrons-1Im Gegensatz zu den säureliebenden klassischen Rhododendren, die einen pH-Wert zwischen 4,2 und 5,5 benötigen, sind diese Pflanzen breiter anwendbar. Sie gedeihen hervorragend in Bodensorten mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 6,5. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass diese auf eine kalktolerante Unterlage veredelten Pflanzen auch stärker sind. Das Verkaufsteam informiert Sie gern über Sorten und Größen.

Alle Vorteile auf einen Blick:
• Auch für kalkreichere Böden geeignet (pH 4,5 bis 6,5)
• Eine stärkere Wurzelbildung
• Kräftiger, gesunder Wuchs
• Größerer Blütenknospenansatz
• Weniger frostempfindlich
• Weniger salzempfindlich

Einen Augenblick Geduld bitte